„Wann schreibst du bitteschön ein Buch? Du hast doch 3 Kinder!“ – diese Frage höre ich immer wieder.

Du hast vielleicht keinen Bock zu schreiben. Musst also nicht erfahren, wie man schreibt, während man 3 Kinder hat.

Aber ganz sicher gibt es etwas, dass du auch gerne mal wieder tun würdest, oder? Lesen? Stricken? Yoga?

Ganz egal, was es ist – mein Buch Schluss mit dem Mama-Stress hilft dir, deinen Traum von der eigenen Zeit zu erfüllen!

Schon wieder hat Melissa ihre Kinder angebrüllt. Dabei wollte sie es doch gar nicht.

Sie gibt ihr Bestes und trotzdem hat sie das Gefühl, keinem Kind gerecht werden zu können. Wieso sonst, streiten sie dauernd? Aber nicht nur das macht Melissa total fertig, sondern auch die ständig volle Spülmaschine, die Wäscheberge, der vollgestapelte Tisch und das Spielzeug, das überall herum fährt.

Melissa kann nicht mehr. Sie kann einfach nicht mehr.

So wie Melissa geht es heute vielen Mamas.

Sie arbeiten hart, versuchen allen gerecht zu werden und die Bedürfnisse aller zu erfüllen.

Dabei bleiben ihre eigenen Bedürfnisse aber auf der Strecke. Dabei wollen sie ja nicht mal einen Urlaub am Strand.

  • Ein bisschen Zeit für sich
  • Eine Zeitschrift lesen,
  • In Ruhe Duschen oder
  • Einen Tee genießen, das würde ja schon reichen.

Und wie sehr sie sich ein wenig Anerkennung für ihre Leistung wünschen würden. Etwas Unterstützung. Nur ab und zu etwas Hilfe und nicht auch noch Gegenwind von Mann und Verwandten.

Stell dir vor!

Wenn du den Haushalt am Tag erledigen  könntest

Dir einen Feierabend zurück erobern würdest

Deine Kinder dabei glücklicher und ausgeglichener wären

Und sogar dein Mann beeindruckt wäre, dass ab und zu mitten am Tag ein wenig Zeit für einen gemeinsamen Kaffee (oder Tee) ist –

– Das würde dich sicher glücklicher, entspannter und fröhlicher machen. Wäre das nicht ein Traum?

In meinem Buch lernst du genau das mit Hilfe von Melissas Beispiel.

 

  • mit vielen Beispielen
  • nicht länger als nötig
  • auf den Punkt gebracht
  • getestet, umsetzbar und für das echte Leben
  • für 9,90 Euro als Ebook oder 11,90 als Taschenbuch

Mein Name ist Susanne Bregenzer,

Ich bin Erzieherin und

seit acht Jahren erprobte Jungs-Mama

meine Geschichte findest du hier

Ja, ich wünsche mir endlich wieder freie Hände, mehr Zeit, glückliche Kinder!

Bildnachweis: Depositphotos_154366800_l-2015, Pixabay: Pexels

Auch bekannt aus:

  1. Beitrag in der Zeitschrift „Erziehungskunst“. Einblick in Print-Version. Link zur Online-Version.
  2. Kommunikationstechniken für Eltern – Nähe und Verständnis schaffen (Erschienen auf Gewünschtestes Wunschkind)
  3. Die Fähigkeit zur Selbstheilung: Kinder haben sie – Wie du sie in 6 Schritten aktivierst! (Erschienen auf Leonina-frei-geborgen, aktuell leider offline)
  4. Elternschaft im Schatten von Erziehung (Erschienen auf Kompaß)
  5. 6 Formen versteckter Gewalt in Familien und wie du sie auflöst (Erschienen auf Elternmorphose)
Menü